Mit dem Hund sicher durch die dunkle Jahreszeit - Unsere Lieblingsprodukte & Tipps 24. November 2018 Alltag mit Hund

Der Winter naht und somit auch die kalte und vor allem dunkle Jahreszeit. Spaziergänge bei Tageslicht können Hundehalter meist nur noch am Wochenende genießen. Umso wichtiger ist darum auch die richtige Ausrüstung für Hund und Halter, damit weder Mensch noch Tier gefährdet werden.

Wir stellen euch heute einige ausgewählte Produkte vor, welche alle eine besonders wichtige Eigenschaft teilen: sie helfen euren Hund in der dunklen Jahreszeit vor jeglichen Gefahren zu schützen. Vor allem, da sie euren Hund überhaupt erst wieder für euch sichtbar machen. Denn wir kennen das Problem alle: ein bisschen Nebel am Morgen oder der Spaziergang bei Dämmerung am Abend und schon kann man seinen Hund nur noch an der Leine führen, weil man ihn sonst innerhalb von Sekunden aus den Augen verliert. Und manches Mal sind Sekunden eben entscheidend. Doch nicht nur für den Halter ist es wichtig, seinen Hund auch von weitem gut im Auge zu haben, auch aus der Sicht anderer Verkehrsteilnehmer sind diese Sicherheitsmaßnahmen ein absolutes Muss.

Die passende Ausrüstung für den Hund

Unsere top Sicherheitsmaßnahmen

Um den Hund für andere gut sichtbar zu machen, bieten sich zum Beispiel Reflektoren in jeglicher Form gut an. Diese sind völlig flexibel einsetzbar und vor allem wirksam. Es gibt natürlich die verschiedensten Produkte am Markt, sowohl für Hundegeschirr und Hundemantel, als auch für Halsband und Leine. Vorstellen möchten wir euch heute zwei sehr hochwertige Produkte, zum einen den Mantel „Summit Parka“ von Hurrta, zum anderen das bewährte Leuchtie, welches bestimmt bereits einige von euch kennen und zu schätzen wissen.

Warum wir gerade den Summit Parka von Hurrta empfehlen möchten? Weil er nicht nur durch die wesentlichen Vorteile eines wärmenden Regenmantels besticht, sondern durch die 3M-Reflektoren auch für eine gute Sichtbarkeit sorgt. Somit hält er nicht nur die Körpertemperatur der Hunde an kalten Tagen stabil warm, sondern hilft dabei, dass der Hund besser gesehen wird. Zusätzlich punktet die Jacke auch damit, dass sie wasserdicht und atmungsaktiv ist.

Wie bereits erwähnt gibt es auf dem Markt auch spezielle Leinen oder Halsbänder mit Reflektoren, welche man speziell für die dunkle Jahreszeit benutzen kann. Wer jedoch nicht auf sein gewohntes, liebstes Halsband- und Leinenset verzichten und lediglich einen zusätzlichen Sichtschutz möchte, dem empfehlen wir ein leuchtendes LED-Halsband. Dieses sorgt dafür, dass der Hund im Dunkeln dauerhaft gut sichtbar ist. Grundsätzlich empfehlen wir euch ohnehin, euren Hund bei Dunkelheit generell an der Leine zu lassen, da man so wesentlich mehr Kontrolle über eventuelle Gefahren hat.

Unser Tipp: Beim Kauf eines leuchtenden Halsbandes solltet ihr aber unbedingt darauf achten, dass dieses auch wirklich dauerhaft leuchtet und nicht nur blinkt. Halsbänder oder Leuchties, welche „bloß“ eine Blinkfunktion haben, sollte man eher vermeiden.

Nicht nur der Hund, sondern auch der Halter sollte gut sichtbar sein.

Unabdingbar ist natürlich auch die richtige Ausstattung für den Halter, besonders wenn man auch des öfteren im Stadtverkehr mit seinem Hund unterwegs ist. So macht es in jedem Fall Sinn, wenn auch wir uns gut für die dunklen Monate ausrüsten und Kleidung tragen, welche eben auch zur besseren Sichtbarkeit beiträgt.

Darunter versteht man vielleicht erstmal, dass man selbst Reflektorstreifen an der Kleidung anbringt. Aber ganz ehrlich? Das geht auch etwas moderner und optisch ansprechender, wie zum Beispiel auch die nachfolgenden zwei Produkte zeigen. Der Softshellmantel für Damen zum Beispiel, welcher auch wind- und wasserabweisend ist, wurde durch die zum Design passenden reflektierenden Paspeln optimal für die dunkle Jahreszeit ausgestattet. Zudem hält das warme Fleecefutter natürlich schön warm. 😉

Die reflektierende Wende-Jacke für Herren kann man sogar je nach Nutzen und Tageszeit ganz einfach umdrehen und demnach gut gestylt und gleichzeitig sicher durch die dunkle Jahreszeit kommen.
Die Männerjacke kann nämlich sowohl als klassische schwarze Steppjacke, als auch als silbergraue reflektierende Sportswear-Jacke getragen werden. Ziemlich genial, oder? 😉

Aber auch eine gute Taschen- oder Stirnlampe ist als Hundehalter von großer Bedeutung. Diese mag zwar optisch nicht das Modeaccessoire schlechthin sein, ist aber funktionell von großem Wert. Und sind wir uns mal ehrlich… Nachts sieht einem dann eigentlich auch niemand, oder? Wir sind in jedem Fall der Meinung: Sicherheit geht manchmal auch einfach vor. Denn auch der Halter sollte gut gesehen werden, nicht nur der Hund… 😉

Unsere Tipps kurz im Überblick:

  • Reflektoren oder Reflektorstreifen am Hundegeschirr und Hundemantel sowie für Halsband und Leine.
  • Ein leuchtendes LED-Halsband sorgt dafür, dass der Hund im Dunkeln dauerhaft gut sichtbar ist.
  • Sichere Ausrüstung für den Halter, beispielsweise mittels reflektierender Kleidung oder auch durch zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen, wie einer Stirn- oder Taschenlampe.
  • Eine gute Haftpflichtversicherung schützt vor möglichen finanziellen Folgen, falls es zu einem Schadensfall kommen sollte. In unserem Artikel „Welche Haftpflichtversicherung ist die richtige für meinen Hund?“ haben wir uns bereits mit diesem Thema intensiv auseinander gesetzt und stellen euch darin guten Gewissens eine optimale Lösung vor.

Gründe gibt es genug, um Hund und Halter entsprechend auszurüsten.

Und wie ihr seht, ist es absolut nicht schwer, mit Hilfe von ein paar einfachen Vorsichtsmaßnahmen sicher durch den Herbst und Winter kommen. So kann man als Hundehalter mittels Leuchtie & Co seinen vierbeinigen Begleiter problemlos und zu einem adäquaten Preis vor Gefahren schützen und auch die Spaziergänge im Dunkeln genießen.

Michaela Krenn
Über den Autor Michaela Krenn

Michaela ist von ganzem Herzen Hundefotografin und sorgt dafür, dass unser Magazin immer mit tollen Inhalten und Bildern gefüllt ist. So schreibt sie gerne über verschiedenste Themen aus der Hundewelt und kümmert sich um unsere Social Media-Auftritte. Immer mit dabei: ihr Labrador Poul. Gemeinsam sind sie fester Bestandteil des isle of dogs-Teams und immer für neue Ideen parat.

Alle Artikel von Michaela Krenn

Unsere Top 5 Weihnachtsprodukte für ein gelungenes Fest mit dem Hund

Wir haben unsere 5 Lieblingsprodukte für die Weihnachtszeit mit Hund zusammengestellt.

Die November-Challenge: Die Gewinner

Werde Clubmitglied
& sichere dir
tolle Vorteile!
close-link
isle of dogs Club