ANIMAL 2018 – Stuttgarts große Bühne für Hunde und andere Heimtiere 14. November 2018 Leben mit Hund Unterhaltung

Am kommenden Wochenende ist es wieder soweit: Im Zuge des Stuttgarter Messeherbstes öffnet auch die jährlich stattfindende Heimtiermesse ANIMAL ihre Pforten für alle Interessenten aus Nah und Fern. Am 17. und 18. November 2018 laden so über 200 Aussteller zum Durchstöbern ihrer neuesten Produkte für Hunde und Hundehalter ein.

Die ANIMAL ist eine der größten regionalen Heimtiermessen in Deutschland und bietet neben Produkten für die vierbeinigen besten Freunde des Menschen auch Themenwelten rund um Katzen, Aquaristik und Terraristik. Regionale und nationale Aussteller zeigen in den Stuttgarter Messehallen 3 und 5 Besucherinnen und Besuchern die gesamte Vielfalt Ihrer Produkte.

Unter den Ausstellern finden sich sowohl nationale und internationale Hersteller sowie auch Vereine, Hundeschulen und -läden aus der Region. Und so ist aus den Produktkategorien Futter, Pflegeprodukte, Zubehör, Reisen, Schlafplätze sowie Spiel & Training aber auch für Frauchen und Herrchen alles geboten.

Darüber hinaus beraten die Experten aber auch zukünftige Hundebesitzer, welche Rassen am besten zum eigenen Lebensstil passen. Von den Vereinen und Hundeschulen gibt es zahlreiche kostenfreie Vorträge und Workshops rund um den besten Freund des Menschen.

Klatschnasse Premiere

Erstmals im umfangreichen Rahmenprogramm mit dabei ist in diesem Jahr der Mera Water Jump. Hier können sich vierbeinige Weitspringer miteinander messen – oder auch einfach nur herausfinden, ob der Sprung ins Wasser überhaupt Spaß macht. Die Sportart „Dog Diving“ kommt aus den USA, ist dort äußerst populär und findet auch in Deutschland rasseübergreifend immer mehr Anhänger.

ANIMAL-Projektleiter Harald Siegmund erklärt uns: „Es geht darum, dass der Hund von einem Steg oder einer Rampe möglichst weit in ein Wasserbecken springt. Jeder Hund – egal ob Anfänger oder Profi – hat mehrere Sprungversuche zur Verfügung. Die Rampe, von der ein Hund abspringt, ist nur 20 Zentimeter von der Wasseroberfläche entfernt, damit die Tiere keine Angst vor der Höhe haben müssen.“

Bild: Messe Stuttgart

Gut zu wissen: Sicherheit wird beim Dog Diving sehr groß geschrieben. So werden vorsichtigen oder unerfahrenen Hunden spezielle Schwimmwesten angelegt. Zusätzlich passt im Becken ein hundeerfahrener Mensch auf das Tier auf und bringt es nach dem Sprung zu Herrchen und Frauchen zurück. In der benachbarten Dog Beauty Lounge werden die tierischen Springer nach dem Bad geföhnt und getrocknet. Ein Spaß für alle Beteiligten!

Rasante Wettbewerbe im Außengelände

Wer vom Shopping und Baden noch nicht ganz erschöpft ist, kann sich beim Esslinger Hundelauf sowie dem Animal-Cup im Außenbereich der Messe weiter auspowern. Beim Animal-Cup sprinten Mops, Bully und Co. in verschiedenen Wertungsklassen um die Wette. Beim Esslinger Hundelauf (Sonntag, 18. November) sind hingegen Zwei- und Vierbeiner gemeinsam unterwegs. Auf einer 4,5 Kilometer langen Runde geht es einmal rund ums Messegelände.

Bild: Messe Stuttgart

Ein mittlerweile schon fast traditioneller Animal-Programmpunkt darf in diesem Jahr natürlich auch nicht fehlen: das internationale Dog Dance Turnier im Atrium. Beim Nations Cup präsentieren Teams aus der ganzen Welt ihr Können und bringen Dog Dance der Spitzenklasse nach Stuttgart.

Besucherhunde willkommen

Und nun das wichtigste für alle Hundebesitzer, die ihren Vierbeiner mitnehmen möchten: Besucherhunde sind auf der ANIMAL an beiden Tagen herzlich willkommen. Auch an diversen Aktionen, Workshops und Wettbewerben kann teilgenommen werden. Verständlicherweise gilt es jedoch die Tollwutzschutzbestimmungen sowie Zugangsvoraussetzungen für die Hunde zu beachten. Diese findet ihr hier: www.messe-stuttgart.de/animal.

ANIMAL und der Stuttgarter Messeherbst

Die ANIMAL ist eine von 10 Messen, die jedes Jahr im Zuge des Stuttgarter Messeherbstes (16.11. – 25.11.2018) stattfinden. Das Messegelände hat an den beiden Wochenenden (17.11./18.11. & 24.11./25.11.) von 9 Uhr bis 18 Uhr geöffnet; von Montag bis Freitag von 10 Uhr bis 18 Uhr. Eintrittskarten kosten inklusive VVS-Kombiticket 14 Euro, ermäßigt 11 Euro (online unter www.messe-stuttgart.de/vorverkauf günstiger). Die Karten berechtigen zum Besuch aller an diesem Tag parallel stattfindenden Messen. Zudem gibt es eine 2-Tageskarte für 20 Euro (ohne VVS). Diese berechtigt zum Zutritt an zwei beliebigen Messetagen.

Bild: Messe Stuttgart
Simon Eberhardt
Über den Autor Simon Eberhardt

Simon ist der Gründer von isle of dogs und kommt überall da zum Einsatz, wo sein Know-how erforderlich ist. Egal ob es um die Erstellung von Artikeln geht, die Beratung von Kunden bei größeren Kampagnen oder die allgemeine Vermarktung und den Auftritt von isle of dogs.

Alle Artikel von Simon Eberhardt

IKEA lässt Straßenhunde in ihrem Möbelhaus wohnen

Nach den schweren Unwettern der letzten Wochen in Italien hat eine IKEA-Filiale auf Sizilien kurzer Hand beschlossen, Straßenhunde in ihrem Möbelhaus wohnen zu lassen.

Die Walkie-App aus der Höhle der Löwen im Test

Mit der Walkie-App spontan und zu einem fairen Preis einen geprüften Gassi-Geher buchen? Davon sind die Gründerinnen Lisa Jedlicki und Anna-Alexia Hoffmann überzeugt und kämpfen in der Höhle der Löwen um ein Investment. Ob die App aber auch hält, was sie verspricht? ➔ Wir haben es vorab für euch getestet.
Werde Clubmitglied
& sichere dir
tolle Vorteile!
close-link
isle of dogs Club