Hundemodels gesucht! / Raum Stuttgart 23. Mai 2018 Unterhaltung

Für die Erweiterung unseres Shop Bereichs sowie unseres Social Media Auftritts, planen wir aktuell für Mitte Juni unser erstes Fotoshooting im Raum Stuttgart. Für dieses Projekt hat sich das großartige Team der Liebestier Hütte bereit erklärt, uns zu unterstützen und stellt dafür einige ihrer hochwertigen Produkte zur Verfügung. (Herzlichen Dank an dieser Stelle nochmal!) Diese Produkte werden dann mit den teilnehmenden Hunden durch unsere Fotografin toll in Szene gesetzt. 

Die Rahmenbedingungen stehen also fest. Nun suchen wir geeignete Mensch-Hund-Teams, welche Zeit und vor allem Lust mitbringen, dieses Projekt mit uns zu realisieren. Unser Dankeschön an euch? Das Fotoshooting ist für euch komplett kostenlos und ihr bekommt außerdem die besten Bilder, professionell bearbeitet, für eure privaten Zwecke zur Verfügung gestellt. 

Eine Bitte haben wir allerdings: Lest den kompletten Artikel wirklich bis zum Ende. Wir suchen für dieses Shooting Menschen und Hunde, welche ein eingespieltes Team sind und die dafür notwendigen Anforderungen erfüllen. Diese, sowie alle Infos wie ihr euch bewerben könnt, findet ihr nun im nachfolgenden Artikel.

Wen suchen wir für dieses Projekt?

Damit wir alle von diesem Projekt profitieren, ist es für uns sehr wichtig, mit Hunden zu arbeiten, welche einige Voraussetzungen erfüllen. Dazu zählt neben einem guten Grundgehorsam z.B. auch deren Selbstsicherheit im Umgang mit fremden Menschen und neuen Situationen,  sowie eine gute Konzentration unter Ablenkungen. Aber auch die Sozialverträglichkeit mit fremden Menschen und Vierbeinern sowie ein felsenfestes „Bleib!“ sind dafür notwendig. Es ist natürlich kein Problem, wenn euer Hund nicht alle Anforderungen zu 100% erfüllt, doch gebt dies dann bitte ehrlich bei eurer Bewerbung an, damit wir dies bei der Planung berücksichtigen können. 

Die Rahmenbedingungen vorab:

Wir suchen für dieses Fotoshooting Menschen und Hunde (gerne auch Mehrhundehalter mit einem eingespielten Rudel), welche einzeln (also der Vierbeiner ;-)) sowie zusammen vor der Kamera stehen. Es werden an diesem Tag zwar zum Großteil Bilder von eurem Hund und den Produkten entstehen, aber es wäre toll, wenn auch die Möglichkeit besteht, das ein oder andere gemeinsame Bild von euch machen und für unsere kommerziellen Zwecke nutzen zu können. 

Wann und wo geht’s los?

Das Shooting wird zwischen dem 26. und 29. Juni im Raum Stuttgart stattfinden. Geplant ist ein urbanes Shooting mit zwei bis drei verschiedenen Locations. Fotografiert wird früh morgens und nachmittags bis abends. Demnach arbeiten wir an den unterschiedlichen Locations mit großzügig berechneten Zeitslots,  damit wir uns ganz auf das jeweilige Mensch-Hund-Team konzentrieren können. Es werden also maximal zwei bis drei sich fremde Hunde zur gleichen Zeit fotografiert. 

ALLGEMEINE INFO: Für das Shooting müsst ihr bitte in den Raum Stuttgart kommen. Bewerbungen sind natürlich gerne auch von außerhalb möglich, wir können allerdings keine Fahrtkosten übernehmen.

Was sollte dein Hund mitbringen?
Unser Fotoshooting wird wie bereits erwähnt in der Stadt stattfinden. Daher ist es besonders wichtig, dass euer Hund folgende Anforderungen erfüllt, damit am Ende des Tages alle glücklich nach Hause gehen. 😉

Grundgehorsam:

Zuverlässiges Durchführen von:

  • Sitz, Platz & Stehen an vorgegebenen Plätzen, sowie Abruf 
  • Bleiben in den Positionen bis das Kommando aufgelöst wird. (Die Shootingzeiten sind sehr kurz, die Hunde sollten aber einfach für einige Sekunden in einer Position bleiben können.) 
  • den Grundkommandos auf Distanz von ca. 2 – 3 Meter zum Besitzer 


Außerdem wichtig: 

  • Gut motivierbar über Futter, Spielzeug oder verbales Lob (falls erforderlich: am Shootingtag bitte das Lieblingsspielzeug z.B. mitbringen)
  • Enge Bindung zum Besitzer mit guter Orientierung an diesem 
  • Euer Hund sollte mit den Reizen/Ablenkungen in der Stadt vertraut sein, möglichst sicher sein in neuen Situationen
  • Sozialverträglichkeit mit anderen Hunden
  • Freundlich / offen gegenüber fremden Menschen


Pluspunkte gibt’s für…  

  • Verschiedene Tricks wie z.B. Kopf ablegen, Gegenstände halten etc. …
  • Fotoshooting-Erfahrung (gerne mit Beispielbildern)

Wir möchten euch natürlich auch etwas zurückgeben…

Ja, was habt ihr eigentlich davon? 😉 Hier stehen erstmal viele Anforderungen, das ist uns klar.
Aber ihr habt hier die einmalige Chance ein völlig kostenfreies Fotoshooting für euch zu gewinnen! Und nicht nur das: ihr bekommt die besten Bilder aus unserem Shooting auch für eure privaten Zwecke in maximaler Auflösung zur Verfügung gestellt.

Und so könnt ihr euch bewerben!
Das sollte in eure Bewerbung:

  • Nähere Angaben zu euch und eurem Hund: Rasse, ungefähre Altersangabe, Tierschutz/Zucht, Ausbildungsstand, Tricks,…
  • Aussagekräftige Bilder von euch
  • Wenn vorhanden: Zeigt uns gerne eure Social Media Kanäle (Facebook/Instagram) und taggt 2 – 3 Bilder eures Hundes auf Instagram mit #isleofdogs_model !
  • Angaben zu dem Zeitrahmen: Bevorzugter Tag (26. – 29. Juni) und bevorzugte Shootingzeit (Morgens/Abends)

Die Modelsuche läuft bis zum 8. Juni 2018. Wir werden dann über das Wochenende unsere Auswahl treffen und uns mit euch in Verbindung setzen, wenn ihr dafür in Frage kommt. Wir freuen uns auf eure Bewerbungen! Schickt uns doch am besten direkt eine per Mail ;-).
Und zwar an:  media@isle-of.de


Keine Sorge…

Für alle die jetzt traurig sind, weil sie zu weit weg wohnen oder an den Terminen keine Zeit haben:
Das nächste Gewinnspiel/die nächste Aktion für euch ist schon in Planung. Folgt uns auf Instagram und/oder Facebook und wir informieren Euch über alle Neuigkeiten.

Michaela Krenn
Über den Autor Michaela Krenn

Michaela ist von ganzem Herzen Hundefotografin und sorgt dafür, dass unser Magazin immer mit tollen Inhalten und Bildern gefüllt ist. So schreibt sie gerne über verschiedenste Themen aus der Hundewelt und kümmert sich um unsere Social Media-Auftritte. Immer mit dabei: ihr Labrador Poul. Gemeinsam sind sie fester Bestandteil des isle of dogs-Teams und immer für neue Ideen parat.

Alle Artikel von Michaela Krenn

Rezeptidee: Weizenfreie Hundeleckerlis zum Selberbacken

Habt ihr es dabei auch satt, nach gesunden und geeigneten Leckerlis für eure Lieben zu suchen? Dann nichts wie los zu den Rezepten von unseren selbstgemachten Hundeleckereien. Achtung, Suchtgefahr!

Ein Welpe zieht ein / Die ersten Wochen

Im zweiten Artikel unseres Welpenratgebers „Ein Welpe zieht ein“ werfen wir einen Blick auf die ersten Wochen mit eurem Hund: Was sollte man nun wirklich mit seinem Welpen unternehmen? Wir berichten über die Sozialisationsphase und wie ihr zu einem tollen Team werdet!
Werde Clubmitglied
& sichere dir
tolle Vorteile!
close-link
isle of dogs Club